Kabel Anschluss Kabel Digital Kabel Telefon Kabel Internet Kabel Mobile Kundenservice
             
   

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

       
Internetanschluss
Internet-Tarife
Paket-Tarife
Kombi-Pakete
Professioneller Hotspot
Aktionen & Angebote
Download
Technische Informationen
FAQ
Anmelden
Online-Bestellung
   

Allgemeine Fragen
Fragen zum Internetanschluss

Allgemeine Fragen

Stören Internet- und/oder Telefonnutzung meinen Fernsehempfang?

Nein. Fernsehen, Radio hören, im Internet surfen und telefonieren über den kabel tv-Anschluss geht gleichzeitig und beeinflusst sich nicht.

Ich habe zwei Fernsehdosen in meiner Wohnung. Kann ich wählen, an welcher kabel tv-Dose der Anschluss erfolgt?

Jein. In den allermeisten Wohnung mit mehreren Dosen gibt es eine Haupt- und eine oder mehrere Nebendosen. Nur an dieser Hauptdose kann der Anschluss erfolgen. Einige wenige Wohnungen haben aber mehrere gleichwertige Dosen. Hier können Sie wählen. Die Prüfung, ob alle oder welche Dose geeignet ist, kann nur der Techniker vor Ort durchführen.

Wie lange bin ich an den Anschluss gebunden?

Für die Tarife gelten 24 Monate und verlängern sich um 12 Monate, wenn nicht bis 12 Wochen vorher gekündigt wurde.

Was passiert mit meinem Anschluss, wenn ich umziehe?

Ziehen Sie in ein versorgbares Haus, melden Sie uns Ihren Umzug ca. 14 Tage vorher und wir vereinbaren einen Termin zur Installation.

Ziehen Sie in eine Haus, bei dem die Versorgung geprüft werden muss, schicken Sie uns eine Kündigung mit dem Hinweis, dass Sie in dem neuen Haus einen Internet- und/oder Telefonanschluss der Kabel Deutschland nutzen wollen, wenn es verfügbar ist. Dann sparen Sie ein erneutes Bereitstellungsentgelt.

Ziehen Sie in ein Haus, das nicht versorgbar ist bzw. ziehen Sie aus unserem Versorgungsgebiet, so können Sie bei Vorlage des neuen Mietvertrages ohne Beachtung der Mindestvertragslaufzeit kündigen. Seit Mai 2012 regelt das Telekommunikationsgesetz das Kündigungsrecht bei einem Umzug so: wenn Kabel Deutschland Sie am neuen Wohnort nicht versorgen kann, steht Ihnen ein Kündigungsrecht mit dreimonatiger Frist zu (§46 Abs. 8 Satz 3 TKG).

Ich wohne in einem Einfamilien-/Reihenhaus. Kann ich auch hier einen Internet- und/oder Telefonanschluss der Kabel Deutschland nutzen?

Voraussetzung ist in jedem Fall ein gültiger Kabelfernsehanschluss. Desweiteren müssen Sie im Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland wohnen. Haben Sie noch keinen Kabelfernsehanschluss fragen Sie uns. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, einen Kabelfernsehvertrag inkl. Ausrüstung der Anlage für einen Internet- und/oder Telefonanschluss der Kabel Deutschland abzuschließen.

Bei einem Einfamilien-/Reihenhaus ist es, anders als in Wohnungen, notwendig, entweder die Hausfernsehanlage für einen Internet- und/oder Telefonanschluss der Kabel Deutschland aufzurüsten oder per W-LAN, vom Kabelfernsehanschluss (meist im Hauswirtschaftsraum oder Keller) zum PC zu gelangen. Die dadurch entstehenden Kosten tragen Sie als Kunde zusätzlich.

Haben Sie noch keinen Kabelfernsehanschluss fragen Sie uns. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, einen Kabelfernsehvertrag inkl. Ausrüstung der Anlage für einen Internet- und/oder Telefonanschluss der Kabel Deutschland. Lassen Sie sich beraten.

nach oben

Fragen zum Internetanschluss

Welche technischen Voraussetzungen muss mein PC haben?

Grundsätzlich müssen auf Ihrer Festplatte 40 MB freier Speicherplatz sein. Weiterhin benötigen Sie eine Standard Ethernet-Netzwerkkarte mit einer RJ 45-Buchse.

Wichtig: Sie müssen unbedingt die Installations-CD des jeweiligen Betriebssystems vorliegen haben.

Als Mindestausstattung sollten Sie einen Pentium-Rechner (mindestens P200 oder vergleichbar) haben. Zur Mindestausstattung gehören weiterhin:

  • Hauptspeicher (RAM) mit mind. 32 MB
  • CD-Laufwerk
  • Windows 95b

Wir empfehlen folgende Ausstattung:

  • Hauptspeicher (RAM) mit mind. 64 MB
  • CD-Laufwerk
  • Windows 98SE oder höher

Gibt es Anforderungen an das Betriebssystem oder an die Zugangssoftware?

Grundsätzlich gibt es keine Einschränkungen. Technischen Service bieten wir allerdings nur für Microsoft Windows 98 / ME / 2000 / XP / Vista / 7sowie für die Internet-Browser-Software Microsoft Internet-Explorer und Firefox.

Muss mein PC in der Nähe der kabel tv-Anschlussdose stehen?

Nein, es besteht die Möglichkeit, ein Netzwerkkabel (bis zu 30 m) zu verlegen. Sie können aber auch einen W-LAN-Router (Funkrouter) an das Kabelmodem anschließen. So kann die Übertragung zwischen W-LAN-Router und PC drahtlos erfolgen. Der PC benötigt in diesem Fall einen W-LAN-Adapter (Einbaukarte oder USB-Stick).

Ist das Kabelfernsehentgelt in den Internet-Tarifen enthalten?

Nein, die Internet-Tarife beziehen sich nur auf den Internetanschluss.

Kann es bei der Nutzung des Internets über den kabel tv-Anschluss zu zusätzlichen, ungewollten Gebühren durch "0900-er"-Nummern kommen?

Nein. Für die Verbindung mit dem Internet wird nicht die Telefonleitung benutzt und daher fallen auf diesem Wege keine Gebühren an.

ACHTUNG: Der Schutz besteht nur, wenn der Computer keine Verbindung mit dem Telefonnetz (analoges Modem, ISDN-Karte) hat.

 

infocity-Kundenzentrum

 
Barnstorfer Weg 48
18057 Rostock
Am Brink, Barrierefrei

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9:30 - 19:00 Uhr
Sa 9:30 - 15:00 Uhr

infocity-Kundenzentrum

 
Steinstraße 13
18055 Rostock
gegenüber vom Steintor

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9:30 - 18:00 Uhr
Fr 9:30 - 16:00 Uhr

infocity-Büro

 
Nobelstr. 55
18059 Rostock
SüdstadtCenter Nobelstr./
Ecke Majakowskistr.

Öffnungszeiten:
Mo-Do 10:00 - 15:00 Uhr

Telefon Anmeldung

 
0381 405 88-0

Störungstelefon

 
0381 44 87 87

E-Mail

 
info@infocityrostock.de
 
 
AGB I&T [217 KB]
Preisliste I&T [707 KB]
 
AGB Kombi-Pakete
Preisliste Kombi-Pakete
 
     
infocity Rostock hilft Ihnen bei allem rund um Ihren Kabel Deutschland-Vertrag.
 
nach oben
   
       
   
Startseite      Unternehmen      Datenschutz      Kontakt      Impressum